My Way to my another life

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     ☆Liina
     ☆Regeln
     ☆Wishes...
     ☆Control-Zone
     ☆BMI
     ☆Sichtbares
     ☆Forum

* Links
     Abnehmen - FORUM
     Skispringen
     Rasmus
     Kroisos Fanbase
     StudiVZ
     EasySports
     Go Feminin






bislang...

... läuft es recht gut. Ich hab zwar etwas Angst wie es jetzt mit dem Essen und de Zunahme wird, abe rich bin recht zuversichtlich,d a ich mir viel Mühe gebe meine Mahlzeiten und auch die Bewegung einzuhalten. Mein erster Erfolg ist da... schaut unter Conrol-Zone nach... :D und schreibt mir Eure Meinung. ich freu mich... Kuss
23.3.09 06:04


Tag 1

So, meine lieben. Der erste Tag ist rum und er lief ganz gut.

Morgens hab ich frühsprt im Fitnessstudio gemacht. 25 min Cross und 200 verlorene kcal. Danach Bauchmusekltraining mit über 100 Crunshes und zum Schluss Armmuskeltraining. Daraufhin musste ich zur Arbeit, aber der Körper war schon mal auf verbrennen programiert.

Zum Frühstück gab es ausreichend Obst in Form von Äpfeln und Bananen.

Zum Mittagessen ess ich immer bei der Arbeit. Dort ab es Kartoffelpüree, Gemüse und Salat. War ganz okay...

Danach schaffte ich wegen leichten Stress nur noch drei Kekse, aber es war okay und ich hatte ja meinen Tee. :D

Es ging mir ganz gut, ausser das mein Rücken schmerzte.

Nun ja, heut morgen waren es schon 700 gramm weniger auf der Waage. Das gefällt mir natürlich :D

Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Knutscher und gute besserung an Armin... Liina

17.3.09 08:13


Der Start in ein neues Leben!!!

Ihr Lieben!

Ich möchte Euch an etwas sehr persönlichen, für mich aber auch sehr wichtigen teilhaben lassen.

Ich möchte abnehmen!

Jaaa, das möchten viele, das machen auch viele, und es schaffen nicht immer alle! Das ist leider so.

Auch ich möchte meinen schön gepflegten Kilos endlich den Kampf ansagen und es in Angriff nehmen ERNSTHAFT was an meiner Figur und mir zu Ändern.

Dafür brauch ich euch, eure Hilfe.

Allein schafft man sowas einfach nicht, zumindest ich nicht.

Denn irgendwann schwindet die Motivationen, man hat n Hänger oder die Girr nach leckeren verbotenen Sachen ist stärker!

Darum brauch ich Euch. Ich wäre euch so dankbar wenn ihr mir helfen würdet, mir Tipps geben könntet, mir Anregungen schickt, nette Worte oder mir auch mal in den Arsch treten.

Beleidigungen helfen dabei aber nicht, also sollten alle, die meinen sich blöde Sprüche nicht verkneifen zu können, ihre Gedanken auf n Blatt Papier schreiben und sich dies in den Allerwertesten schieben, denn dort gehört es hin.

Dazu kommt bei mir das Problem das ich eine A-typische Bulemie habe. Sprich...

Ich mache meine Essen und mein Essverhalten durch die Essstörung an meinen Gefühlen und Gedanken abhängig! Dann gibt es , wenn ich mich einsam und leer fühle Phasen, bei denen ich alles in mich stopfen könnte. Andererseits wenn alle Gefühle zu Mächtig sind, krieg ich keinen Bissen runter. Wenn es mir ganz schlecht geht und mein Selbstbewusstsein wieder auf dem Nullpunkt angelangt ist, kann ich tagelang sogut wie nichts essen, treibe unverhältnismässig viel Sport oder nimm Mittelchen. Dies alles tut mir nicht gut, dies weiss ich innerlich und habe auch Hilfe, aber es wäre toll, wenn jemand mich anstupsen könnte, wenn ihm sowas an meinem Verhalten oder durch meine Texte hier auffällt.

 Wer kennt es denn nicht? Man hat etwas zu viel drauf, egal ob nun 5, 25 oder 50 Kilo... man fühlt sich nicht wohl, weil man von sich selbst ein anderes Ideal hat. Dazu kommen blöde Sprüche und Blicke von anderen die sich die Dreistigkeit rausnehmen einen Menschen danach zu beurteilen und anzugreifen, ohne mal einen Gedanken daran zu verschwenden, wieso es vielleicht so ist und ob es nicht besser wäre dem jenigen Hilfe anzubieten oder Kraft auszusprechen. Solche Bemerkungen sitzen meistens tief und führen zu noch mehr Frust und Einsamkeit, was am Selbstbewusstsein nagt und dies alles hat mir, wie auch so vielen anderen schon, dass Genick gebrochen.

Ich möchte hier etwas Publik machen, etwas was ich sonst unter vorgehaltener Hand nicht mal sagen würde, aus Scharrm. Doch ich denke dies ist nun der richtige Weg für mich. Die Passende Motivation, denn nichts fühlt sich beschissener an, als der Augenblick wenn man sich eingestehen muss, dass man es nicht geschafft hat. Rückschläge wird es auf diesem Weg immer mal geben, aber die Kunst und wahre Herausforderung ist es, dann wieder nach vorne zu blicken und sich zu sagen, dass man es trotzdem schafft!

Auch ihr dürft hier mitreden. Ihr dürft im Gästebuch oder bei den Einträgen Eure Kommentare, Ratschläge, Erfahrungen und Ziele äussern, Ihr könnt mir eine Mail schicken und Eure Geschichten darin verfassen die ich mit auf die HP unter eine bestimmte Rubrik verpacke. Wir können gemeinsame Ziele ausbauen und uns gegenseitig stützen.

Der richtige Startschuss fällt morgen ... jaja... der alt bekannte Satz... Ich fang morgen an... aber dies hat eine ganz bestimmte Logik! Erstens muss ich exakte Masse von mir nehmen. Wiegen werd ich mich immer am Montag morgen, auf leeren Magen und nur in Unterwäsche *sexy* :D. Dazu kommt, das ihr Zeit habt, Euch mit dem Gedanken vertraut zu machen, hier vllt eine Stütze zu sein, Euch auch mit Euren Massen und dem Ziel zu verewigen oder auch nur von Anfang an hier mitzuerleben wie ich mein Leben in die Beine nehme!

Ich dank Euch schon mal für Eure Hilfe, werde hier regelmässig reinschreiben und hoffe auf reges Dasein bei Support-me!

Alles liebe, viele Knutscher, Liina

PS: Ihr könnt die HP auch abonieren:D Fragt mich nicht um was es da geht, aber es geht...

15.3.09 19:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung